Über uns

regal 2

Im Herzen von Münchens- Künstlerviertel Schwabing, in der Clemensstraße 59 ist das NÄHCAFE
im Stil der 50ziger Jahre mit "Pariser-chick" entstanden.

In Johanna´s Atelier kann man Kurse und Work-Shops besuchen oder stundenweiße Nähen wenn
man keine Nähmaschine hat bzw. Unterweißung im nähen benötigt.

Nähinspirationen findet man in den vielen BURDA-Heftsammlungen von 1968 bis Heute
sowie bei den Stoffen, Kurzwaren, Bänder und Borden, Posamenten und Knöpfen.
Ganz besondere High-lights sind die originalen VINTAGE-Stoffe
aus den 50, 60, 70 und 80ziger Jahre.

Selbstverständlich kann man auch Nähen lassen!!!
Spezialisiert auf Tracht und Interieur ist das Atelier von Johanna längst
kein Geheimtipp mehr.

In Sara´s Café und Confiserie wird man von der gelernten Konditorin mit selbstgemachten
Kuchen und Pralinen verwöhnt.
Das ständig wechselnde Angebot reicht von Amerikanischen Cake-Pops und Cupcakes weiter
zur französischen Tartes, Makkarons und Meringes bis hin zur traditionellen Backkunst
aus Deutschland.

Heiß begehrt sind Sara´s verschiedene Käsekuchen variationen.
Ganz traditionell wird  unter anderem Bio-Filterkaffee sowie Nesspressokaffee
(für George Clooney) angeboten. Selbstverständlich kann man auch zwischen vielen
auserlesenen Tee-Sorten sowie heißer Schokolade wählen.

Dieses kleine NÄHCAFE ist ein Familienunternehmen, mit Mama-Johanna zuständig für
das Atelier, Schwiegertochter-Sara die das Café und die Confisserie leitet,
Sohnemann-André der als gelernter Koch hilfreich bei größeren Events zur Seite steht
und Papa-Robert bekannt als "Hoody-Express", Sie und unsere Kunden gerne beliefert.

Wir würden uns sehr freuen Sie bei uns begrüßen zu dürfen.